UTOPIA ODER DAS ZEITALTER DER LIEBE – DAS NEUE BUCH VON ERDENKIND SIMONE

Utopia - Erdenkind SimoneLiebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich Sie auf das Buch von Erdenkind Simone aufmerksam machen. Die hochsensible Autorin (Jg. 1977) fühlte sich die ersten Jahrzehnte ihres Lebens von ihrer Umwelt zumeist missverstanden und litt darunter, nicht so sein zu dürfen, wie sie nun einmal war. Schon sehr früh, als kleines Mädchen, gaben ihre Eltern und ihr übriges soziales Umfeld ihr immer wieder zu verstehen, dass ihre ureigenen, aus ihrem Herzen und ihrer Seele stammenden Bedürfnisse, Interessen und Talente nicht anerkannt und akzeptiert wurden. Sie fand sich in einer Gesellschaft wieder, in der andere Dinge zählten, als Respekt vor sich selbst und anderen, Freiheit zur Selbstentfaltung und wirkliche Liebe. Schon immer liebte sie die Natur und fühlte sich über ihre Seele mit allem verbunden. In ihrem Buch „Utopia – oder – Das Zeitalter der Liebe“ schreibt Erdenkind Simone über ihre Erfahrungen und stellt interessierten Menschen ihre Wahrheit vor. Diese Wahrheit handelt von der wahren Liebe zu sich selbst, anderen und der Welt (Menschen, Tiere, Pflanzen, Umwelt, Kosmos etc.) Sie hinterfragt kritisch das Verhalten und die Rolle des Menschen und gibt unter anderem viele Antworten auf die Frage, warum der Planet Erde unter der Menschheit so sehr zu leiden hat. Eine Antwort, die ich auch selbst schon für mich erkannt hatte, ist, dass bereits in der Bibel falsche Wahrheiten verbreitet wurden und immer noch werden. Viele Religionen stellen die Menschheit nicht als gleichrangig zu allem übrigen Leben dar, sondern als Herrscher über alles und jeden. Eine tragische Fehlinterpretation des Göttlichen, die Menschen seit Jahrtausenden glauben lässt, das Recht zu haben, alles, was nicht menschlich ist, zu unterdrücken oder gar zu vernichten. Simone möchte mit ihrem Buch anderen Menschen Mut machen, zu sich selbst zu stehen und dem Ruf des eigenen Herzens zu folgen. Ihre Erfahrungen dienen dabei zur Inspiration und Orientierung. Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und empfehle es genauso gerne weiter. Es grüßt Sie herzlichst – Ihr Ralf Hillmann

Zur Webseite von Erdenkind Simone

Zum Buch von Erdenkind Simone

Erdenkind Simone - Webseite

Comments are closed.