DIAGNOSE KREBS ODER DIAGNOSE MARATHONLÄUFER – EIN AUTOR ENTSCHEIDET SICH GEGEN DEN KREBS

Liebe Leserinnen und Leser, heute möchte ich dem Autor Lothar Altenkirch die Gelegenheit geben, sein neues Buch vorzustellen! Zu seinem Werk sagt er:

Ich möchte mit meiner Geschichte kranken, aber auch gesunden Menschen zeigen, dass man mit Mut und Willen alles schaffen kann, auch wenn die Lage noch so aussichtslos scheint.

Diagnose: Marathonläufer
Ein autobiografischer Roman
Andreas Penquitt, Lothar Altenkirch (Autor)
Genre: Romanhafte Biografien, Biografien & Erinnerungen, Religion & Spiritualität, Philosophie, Business & Karriere, Gesundheit, Familie, Lebenshilfe – ab 12 Jahren

Ein 18-Jähriger bekommt die Diagnose Krebs im Endstadium. Noch 3 Monate zu leben…. Was nun? Aufgeben? Kämpfen?

8 Jahre später ist aus dem pflegebedürftigen Krebspatienten ein Marathonläufer geworden.

Lothar Altenkirch, seine Leiden, seine Persönlichkeitsentwicklung, sein Kampf, seine Tränen, seine Freude und der Sieg über den Krebs. Lebendiger denn je läuft er heute jedes Jahr mehrere Marathonläufe, und seine Geschichte zeigt, wie selbst aus scheinbar absolut aussichtsloser Lage, mit unbedingtem Willen, viel Mühe und dem Ausbrechen aus der eigenen konventionellen Denkweise der Weg zurück mitten ins Leben möglich ist.

Das Buch soll allen Kranken und Verzweifelten Mut machen, niemals aufzugeben. Tragisch, spannend, kritisch und mit einem Augenzwinkern wird hier die Geschichte einer “Auferstehen aus dem Rollstuhl zum Marathonläufer” erzählt.

Buch bei Amazon bestellen: Hier klicken!

Comments are closed.